≡ Menu

Was ist eine Prepaid Kreditkarte?

Prepaid Kreditkarten erfreuen sich seit einigen Jahren einer immer größeren Beliebtheit. Dies ist nicht weiter verwunderlich ist, da die Vorteile auf der Hand liegen. Doch was ist eine Prepaid Kreditkarte?

Was ist eine Prepaid KreditkarteEine Prepaid Kreditkarte kann man am einfachsten mit einer Prepaid Karte für das Handy vergleichen, die vielen ein Begriff sein dürften. Bevor man diese nutzen kann, muss man zunächst ein bestimmtes Guthaben aufladen. Auf diese Weise funktionieren auch Prepaid Kreditkarten.

Prepaid Kreditkarten gibt es sowohl von Visa, als auch von MasterCard und eine Beantragung ist denkbar einfach. Da diese Karten guthabenbasiert sind, benötigt man für eine Beantragung nämlich weder eine Schufa Auskunft, noch einen Einkommensnachweis oder eine Bonitätsprüfung. Von daher werden die Prepaid Kreditkarten auch gerne als Kreditkarten ohne Schufa bezeichnet. Von daher bieten sich Prepaid Kreditkarten nicht nur für Jugendliche und Studenten an, sondern auch für Selbstständige, Rentner und Arbeitssuchende.

Die besten MasterCard Prepaid Kreditkarten 2013

Name:
geeignet für:
Gebühren pro Jahr:
Zu Kalixa
Ideal zum Reisen
kostenlos
Direkt zu Kalixa Zum Kalixa Test
Zu Moneybookers Skrill
Ideal für Online Gambling
10€
Direkt zu Moneybookers Zum Moneybookers Test
Zu Yuna
Gute Allround Karte
25,50€
Direkt zu Yuna Zum Moneybookers Test

Die Vorteile der Prepaid Kreditkarten

Was sind Prepaid KreditkartenIn ihren Funktionen steht die Prepaid Kreditkarte den regulären Kreditkarten in nichts nach – mit einer Prepaid Kreditkarte hat man ein sicheres Zahlungsmittel, das man sowohl im Internet, als auch auf Reisen benutzen kann. Man kann bequem und einfach bei Online Händlern bezahlen, an den Geldautomaten weltweit bargeld abheben und überall dort bargeldlos bezahlen, wo Visa oder MasterCard akzeptiert wird.


Bei Prepaid Kreditkarten gibt es keine versteckten Kosten. Die Gebühren sind sehr transparent und lassen sich jederzeit auf den Webseiten der Anbieter einsehen. Besonders die Prepaid Kreditkarten von MasterCard sind dabei sehr günstig. Bei vielen Anbietern fällt nämlich weder eine monatliche, noch eine Jahresgebühr an.

Da sich die Gebühren für Abhebungen am Geldautomaten im Inland und weltweit, sowie beim Bezahlen bei einem Vertragshändler unterscheiden, haben wir unsere Seite Prepaid Kreditkarten Test ins Leben gerufen. Wir zeigen Ihnen für welchen Verwendungszweck die jeweilige Prepaid Kreditkarte am Besten geeignet ist, Bietet sich die eine Karte nämlich besonders für das Reisen ins Ausland an, punktet die andere durch ihre guten Online-Funktionen.

Die besten Visa Prepaid Kreditkarten 2013

Name:
geeignet für:
Gebühren pro Jahr:
Zur CristalCard
Gute Allround Karte
37,90€
Direkt zu CristalCard Zum CristalCard Test
Zur PayangoCard
Ideal für Jugendliche
ab 20€
Direkt zur PayangoCard Zum PayangoCard Test
Zur LBB Visa Prepaid Karte
Jedermann
39,00€
Direkt zur LBB Karte Zum LBB Test


Fazit: Was ist eine Prepaid Kreditkarte?

Dank der geringen Kosten und Gebühren ist eine Prepaid Kreditkarte mittlerweile das ideale Zahlungsmittel für Jedermann.

Man kann mit einer Prepaid Kreditkarte nicht nur auf denkbar einfache Weise im Internet Zahlungen tätigen, sondern auch bequem weltweit Bargeld abheben und bei einem der Millionen Akzeptanzstellen bargeldlos bezahlen – und das bei voller Kostenkontrolle.

Aus diesem Grund haben sich die Prepaid Kreditkarten mittlerweile als echte Alternative zu den regulären Kreditkarten entwicklet und erfreuen sich so großer Beliebtheit.

Ihr Prepaid Kreditkarten Test Team!