≡ Menu

Die CristalCard Visa Prepaid Karte im Test

CristalCard Visa PrepaidDie CristalCard ist eine Visa Prepaid Kreditkarte, die von der LBBW (Landesbank Baden-Württemberg) vertrieben wird. Mit der CristalCard kann man nicht nur weltweit an den Geldautomaten Bargeld abheben, man kann mit dieser Karte zudem bei rund 32 Mio. Akzeptanzstellen sicher und bequem bezahlen.

Beim Zahlen mit der Visa Prepaid Karte kann man sogar zusätzlich Geld sparen, da man durch die CristalCard in den Genuss von derzeit rund 6000 Sofortrabatten kommt.

Selbst im Internet profitiert man durch den Einsatz der CristalCard. Als Kunde stehen einem nämlich auch hier stets aktualisierte Gutscheine und ‚Schnäppchen des Tages‘ zur Verfügung.

Besonders hilfreich ist dabei der CristalCard Gutschein Alarm. Liegt in einem Shop im Internet ein Gutschein vor, erscheint ein Pop-up-Fenster mit dem betreffenden Angebot.

Die Vorteile der CristalCard Prepaid Visa Karte

  • Prepaid Kreditkarte ohne Schufa Prüfung
  • kein Einkommensnachweis erforderlich
  • 1% Guthabenverzinsung
  • Sofort-Rabatte beim Zahlen
  • Gutschein-Alarm beim Browsen
  • Individuelles Motiv
  • Jederzeit kündbar

Unser Team von Prepaid Kreditkarten Test hat die CristalCard ausgiebig getestet und unter die Lupe genonmmen und die Ergebnisse im Folgenden für Sie zusammengefasst.

Zur Webseite Karte beantragen

CristalCard Screenshots:

CristalCard Prepaid Visa Karte
Klicken zum Vergößern
CristalCard Kosten
Klicken zum Vergößern
“CristalCard
Klicken zum Vergößern

Beantragung der Prepaid Visa Kreditkarte von Cristal Card

CristalCard Visa Prepaid KreditkarteDie Beantragung Prepaid Visa Kreditkarte von Cristal Card ist denkbar einfach und in wenigen Schritten vollzogen.

Als erstes wählt man sich ein Motiv für seine Prepaid Karte aus. Hierbei steht einem eine Galerie mit zahlreichen Motiven zur Verfügung. Man hat aber auch die Möglichkeit ein eigenes Motiv für eine wirklich individuelle Visa Karte hochzuladen.

Als nächstes muss man lediglich ein Formular ausfüllen, bei dem man Angaben zur eigenen Person und zum Wohnort machen muss. Darufhin dauert es unserer Erfahrung nach rund eine Woche, bis die individuelle Prepaid Visa Kreditkarte im Breifkasten liegt.

Als letzten Schritt muss man nur noch ein Identitätsprüfung vornehmen. Hierzu muss man lediglich mit dem unterschriebenen Antrag, einen Personalausweis oder Reisepass und dem Antwort-Kuvert die nächste Postfilliale aufsuchen.

Man erhält daraufhin per Email einen Aktivierungs-Code für die CristalCard und per Post die PIN-Nummer.

CristalCard Auflademöglichkeiten

CristalCardMan kann auf verschiedene Art und Weise seine CristalCard aufladen.

Die einfachste Methode ist dabei die Sofortüberweisung. Hierbei muss man sich lediglich unter ‚Mein Konto‘ anmelden und auf den Link ‚Karte aufladen‘ klicken. Hier kann man nun mittels Online Banking Geld auf seine Karte übertragen.

Neben der Sofortüberweisung steht einem zudem die Banküberweiung bzw. die Überweisung aus dem Ausland zur Verfügung. Die genauen Kontoangaben für die jeweilige Methode werden einem zugesandt und finden sich zudem auf der Homepage von CristalCard.

Gebühren & Kosten der CristalCard Prepaid Visa Card

Die Gebühren der CristalCard sind sehr transparent und überschaubar und liegen auf etwa gleichem Niveau der Gebühren der anderen Anbieter.

Die Aktivierung der Karte, sowie die Jahresgebühr ab dem zweiten Jahr beträgt 37,90€. Dafür hat man aber nicht nur weltweit schnell und sicher Zugriff auf Bargeld, sondern man kommt dabei, wie bereits erwähnt, zudem in den Genuss zahlreichen Sofortrabatte und Gutschein-Aktionen.

Die Kosten für die Barauszahlung am Geldautomaten im In- und Ausland betragen 2% mind. 2,50€. Bei der Barauszahlung im Ausland wird zudem ein Auslandseinsatzentgelt bei Währungsumrechnung fällig.

(Eine genaue Übersicht der Gebühren & Kosten, sowie der Limits finden sich in der Übersicht rechts)

Fazit unseres Tests der Visa Prepaid Karte von CristalCard

Ist man auf der Suche nach einer guten und vor allem sicheren Visa Prepaid Karte, mit der man sowohl im Internet, als auch weltweit Kontrolle über seine Finanzen hat, dann liegt man bei der CristalCard genau richtig.

Zwar fällt bei der CristalCard eine Aktivierungsgebühr bzw. eine jährliche Gebühr (ab dem 2. Jahr) von 37,90€ an, dafür kommt man aber in den Genuss zahlreicher Sofortrabatte und Gutschein-Aktionen, so dass sich diese Kosten schnell bezahlt machen.

Alles in allem ist die CristalCard eine Prepaid Visa Karte, die wir rundum empfehlen können.

Zur Webseite Karte beantragen

Ihre Erfahrungen mit der CristalCard Prepaid Visa Karte sind gefragt

CristalCard ErfahrungenUnsere Redaktion von Prepaid Kreditkarten Test ist stets darum bemüht, einen möglichst umfassenden und objektiven Testbericht abzuliefern.

Von daher sind wir sehr an Ihren Erfahrungen interessiert, die Sie mit einer Visa Prepaid Kreditkarte gemacht haben und an Ihrer persönlichen Meinung zu dieser.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit der Prepaid Visa Kreditkarte von CristalCard gemacht? Dann teilen Sie uns diese bitte mit! Damit auch andere User von Ihren Erfahrungen mit der Prepaid Mastercard von Kalixa profitieren können.

Ihr Prepaid Kreditkarten Test Team!